Fleischgerichte frische Kaninchenkeulen, 1 Bund Suppengrün, 1 Becher saure Sahne, etwas fetter oder durchwachsener Speck, 1 Liter Buttermilch, Salz, Pfeffer, 50 g Margarine (Sonja) zum Braten, Auf Rezeptebuch 24 finden Sie viele Kochrezepte, Backrezepte und auch Cocktailrezepte von unseren Usern. Die Rezepte werden von Kochliebhabern für Kochliebhaber eingetragen. Die leckersten Vorspeisen, Snacks und Desserts gibt es also nur bei uns. Ein Besuch lohnt immer...
                                                      täglich aktualisiert              Donnerstag   16.8.2018                   (c) www.rezeptebuch24.de (2018)
Home Top Köche
   
 Sie befinden sich hier:
 Startseite ..::.. Fleischgerichte ..::.. Hasenkeule


..:: Hasenkeule ::..
 Personenanzahl wurde nicht
 angegeben!
..:: Details ::..
130 Minuten
?
30.01.2006
Nudeltopper54
5715
0
 Zutaten:
frische Kaninchenkeulen,
1 Bund Suppengrün,
1 Becher saure Sahne,
etwas fetter oder durchwachsener Speck,
1 Liter Buttermilch,
Salz, Pfeffer,
50 g Margarine (Sonja) zum Braten,











Bild von: Nudeltopper54
Die Kaninchenkeulen ca. 2 Tage vor dem gewünschten Verzehr mit Salz und Pfeffer würzen. Das Suppengrün in kleine Stücke schneiden, Speck würfeln. Alles zusammen mit den Kaninchenteilen abwechseln in einen Topf schichten und mit der Buttermilch begießen. In den Kühlschrank stellen und ziehen lassen. Etwas Margarine und Wasser in eine Bratform geben, bei ca. 200 Grad in den vorgeheitzten Backofen schieben. Nach ca. 5 Minuten die aus der Butterrmilch genommenen Keulen dazugeben, ab und zu etwas heißes Wasser nachgießen. Den Inhalt des Topfes durch ein Sieb gießen und das Suppengrün auffangen und abspülen. Nach ca. einer Stunde zu den Keulen in den Topf geben, saure Sahne und etwas heißes Wasser hinzufügen und die Keulen von Zeit zu Zeit wenden. Nach ca 2 Stunden die Keulen herausnehmen, auf einem Teller ablegen, mit Alu-Folie bedecken und ca 5-10 Minuten "ziehen lassen". Inzwischen die Soße durch ein Sieb gießen ggf. abschmecken und etwas mit Mehl und Wasser binden. Das Ganze mit Grünkohl und Kartoffelklößen hübsch auf einem Teller anrichten.



..:: Alle Kommentare für Hasenkeule ::..

 Suche nach Rezept
   
 Sie haben ein Rezept, das
 unbedingt bei uns ver-
 öffentlicht werden soll?
 Dann benutzen Sie einfach
 unser Formular!
 Voller Kühlschrank und
 keine Ideen?
 Wir haben die Lösung!
 Suche nach Zutat