Nudelgerichte Pro Person ca. 100-150g Nudeln, ca. 200 g Kassler oder 4-6 dünne Scheiben Kassler-Minutensteaks, ca. 50g Margarine oder sonstiges Bratfett, 1 Zwiebel, 1 Glas Letscho, oder frischer in Streifen geschnittener Paprika, ( Kernhaus entfernen ), Salz, Pfeffer, 2-3 Scheiben Käse, Auf Rezeptebuch 24 finden Sie viele Kochrezepte, Backrezepte und auch Cocktailrezepte von unseren Usern. Die Rezepte werden von Kochliebhabern für Kochliebhaber eingetragen. Die leckersten Vorspeisen, Snacks und Desserts gibt es also nur bei uns. Ein Besuch lohnt immer...
                                                      täglich aktualisiert              Sonntag   20.8.2017                   (c) www.rezeptebuch24.de (2017)
Home Top Köche
   
 Sie befinden sich hier:
 Startseite ..::.. Nudelgerichte ..::.. Paprika-Kassler-Rigatoni


..:: Paprika-Kassler-Rigatoni ::..
 Personenanzahl wurde nicht
 angegeben!
..:: Details ::..
20 Minuten
?
07.02.2006
Nudeltopper54
12854
1
 Zutaten:
Pro Person ca. 100-150g Nudeln,
ca. 200 g Kassler oder 4-6 dünne Scheiben Kassler-Minutensteaks,
ca. 50g Margarine oder sonstiges Bratfett,
1 Zwiebel,
1 Glas Letscho,
oder frischer in Streifen geschnittener Paprika,
( Kernhaus entfernen ),
Salz, Pfeffer,
2-3 Scheiben Käse,











Bild von: Nudeltopper54
Die Nudeln, wie üblich, in Salzwasser kochen. Übrigens ein Energie-Spar-Tip: Salz erst nach dem Aufwallen des Wassers hinzufügen, das Wasser kocht schneller. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne oder WOK in erhitztem Bratfett leicht bräunen lassen, inzwischen "Stifte"aus Kassler, ca. in Bleistiftdurchmesser, 3-4 cm lang, schneiden und hinzufügen. Nicht zu lange, ungefähr 1-2 Minuten leicht mitbraten, das Glas Letscho dazugeben und 3-4 Minuten köcheln lassen. Die Nudeln auf einem Teller dekorativ anrichten, mit dem Inhalt der Pfanne zur Hälfte auffüllen. 1 Tomate in Achtelstücke schneiden, auf die unbedeckten Nudeln legen, etwas mit Pfeffer und Salz würzen. Käse in Streifen schneiden und als "Gitter" kreuzweise über die Tomatenstücke oder das Kassler-Paprika-Fleisch legen. Entweder im Ofen überbacken, (lohnt sich nur bei mehreren Portionen) oder jeweils den oder die Teller in der Mikrowelle, bei 360 Grad für 2 Minuten erwärmen. Wenn vorhanden, etwas Petersilie als Dekoration dazugeben, fertig. Das Bild zeigt das Gericht vor dem Überbacken.


..:: Alle Kommentare für Paprika-Kassler-Rigatoni ::..

  Gast
  Mitglied seit: 02.05.2005
  Beitrag vom: 07.09.2006
  Profil ansehen


 Suche nach Rezept
   
 Sie haben ein Rezept, das
 unbedingt bei uns ver-
 öffentlicht werden soll?
 Dann benutzen Sie einfach
 unser Formular!
 Voller Kühlschrank und
 keine Ideen?
 Wir haben die Lösung!
 Suche nach Zutat