Gratins 1 gr. Dose Sauerkraut, ca. 1 kg. Hackfleisch 2 Eier 2 El. Paniermehl Salz, Pfeffer, gemahlener Kümmel, 1 El. Senf 2 gehackte Zwiebeln Ketchup 9 gr. Kartoffeln geriebener Käse etwas Butter Auf Rezeptebuch 24 finden Sie viele Kochrezepte, Backrezepte und auch Cocktailrezepte von unseren Usern. Die Rezepte werden von Kochliebhabern für Kochliebhaber eingetragen. Die leckersten Vorspeisen, Snacks und Desserts gibt es also nur bei uns. Ein Besuch lohnt immer...
                                                      täglich aktualisiert              Freitag   20.10.2017                   (c) www.rezeptebuch24.de (2017)
Home Top Köche
   
 Sie befinden sich hier:
 Startseite ..::.. Gratins ..::.. Sauerkrautauflauf


..:: Sauerkrautauflauf ::..
 Rezept für 4 Personen!
..:: Details ::..
30 Minuten
???
27.12.2006
Maggie
4897
0
 Zutaten:
1 gr. Dose Sauerkraut,
ca. 1 kg. Hackfleisch
2 Eier
2 El. Paniermehl
Salz, Pfeffer, gemahlener Kümmel, 1 El. Senf
2 gehackte Zwiebeln

Ketchup
9 gr. Kartoffeln
geriebener Käse
etwas Butter











Bild hochladen
aus dem Hackfleich, den Eiern, dem Paniermehl, dem Senf, den Zwiebeln und den Geeewürzen einen Teig bereiten.

Die Kartoffeln schälen und kurz ankochen (ca. 7 Min.). Danach in Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit Butter oder Öl ausstreichen und eine Lage Kartoffeln darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann aus dem Fleischteig eine Schicht auflegen. (Der Fleischteig sollte so aufgeteilt werden, dass 2 Schichten gelegt werden können.) Danach eine Schicht Sauerkraut aufbringen. Das Sauerkraut mit etwas Ketchup bestreichen (gut schmeckt auch eine fertige Tomatensauce von Tomy mit Kräutern etc.). Dann wieder mit Kartoffeln anfangen. Als letzte Schicht sollte Sauerkraut oben auf sein. Den Auflauf mit Käse bestreuen und kleine Butterflöckchen oben auf verteilen. Wer mag, kann auch schon zwischen den einzelnen Schichten Käse streuen. Schmeckt auch sehr gut. Wer es etwas sossiger mag, kann eine leichte Tomatensauce extra reichen.

Den Auflauf bei ca. 175° C im Backofen für 1 Stunde garen. Sollte der Käse zu dunkel werden, ein Stück Backpapier auf einem Rost über den Auflauf legen.

Guten Appetit!


..:: Alle Kommentare für Sauerkrautauflauf ::..

 Suche nach Rezept
   
 Sie haben ein Rezept, das
 unbedingt bei uns ver-
 öffentlicht werden soll?
 Dann benutzen Sie einfach
 unser Formular!
 Voller Kühlschrank und
 keine Ideen?
 Wir haben die Lösung!
 Suche nach Zutat